Bialetti Espressokanne

DIE ESPRESSOKANNE - Caffè alla Italia.

Ich bin der festen Überzeugung das auf jedem italienischen Herd und in jedem italienischen Haushalt, eine Bialetti Espressokanne (Espressokocher, Herdkanne oder Caffetiera) steht. Alfonso Bialetti hat 1933 die achteckige Herdkanne (Moka Express) erfunden, die so zum Symbol für Kaffee aus Italien geworden ist. Weltbekannt wurde sie jedoch erst durch seinen Sohn Renato Bialetti (1923–2016), der die Espressokanne nach dem zweiten Weltkrieg mit großem Erfolg weltweit vermarktete.


EINE ESPRESSOKANNE BESTEHT IMMER AUS DREI TEILEN:


- Kannenunterteil (Kessel) der mit Wasser aufgefüllt wird
- Trichtereinsatz in dem der gemahlene Kaffee bis zum Rand gefüllt wird
- Kannenoberteil (mit Feinsieb und Steigrohr) der den fertigen Kaffee auffängt


FUNKTION

Die Funktion der Espressokanne ist so einfach wie genial: Beim Erhitzen auf dem Herd beginnt das Wasser im Kannenunterteil auch Kessel genannt zu verdampfen. Durch den entstehenden Überdruck im Kessel, wird das heiße Wasser durch das Kaffeepulver im Trichtereinsatz gedrückt. Der Kaffee steigt über ein Steigrohr nach oben und wird noch zusätzlich durch das Feinsieb des Kannenoberteils gedrückt und sammelt sich letztendlich im Kannenoberteil.


Die Bialetti Espressokanne


BIALETTI ESPRESSOKANNE - WIE MAN DEN PERFEKTEN KAFFEE ZUBEREITET

Die Bialetti Espressokanne ist so einfach wie brillant: Wasser einfüllen, den gemahlenen Kaffee dazu geben und auf den Herd stellen ….. ein paar Minuten später ist der Kaffee fertig. Doch wer einen möglichst perfekten Kaffee mit der Bialetti Espressokanne zubereiten will, hat mit der gerade beschriebenen Zubereitung bereits mindestens zwei entscheidende Fehler gemacht! Wir möchten euch in diesem Blog-Beitrag die richtige Zubereitung mit einer Espressokanne beschreiben, wie mit der Bialetti ein besonderer Kaffeegenuss, ganz wie in Italien gezaubert wird.


HIER SIND DIE BESTEN TRICKS

Mit ein paar einfachen Tricks, machen Sie einen Kaffee in Barista-Qualität. Auch hier in Deutschland ist die Bialetti Espressokanne ein Begriff und jeder zweite Kaffeekenner hat praktisch schon einmal damit Kaffee zubereitet. Aber genau so erstaunlich ist, dass praktisch keiner genau weiß, wie man mit der Bialetti einen Top-Kaffee in Barista-Qualität hervorbringen kann. Eins vorweg: Es ist einfach nicht möglich, richtigen Espresso damit zu kochen, so wie man ihn aus einer Siebträgermaschine kennt. Dazu fehlt es einfach am nötigen Druck, mit dem das Wasser durch den Kaffee gedrückt wird. Einige Fehlerquellen schleichen sich sehr oft ein, so dass der Kaffee dadurch bitter oder auch verbrannt schmeckt. Diese drei Faktoren müssen Sie unbedingt bei der Zubereitung von Kaffee mit einer Herdkanne beachten:


- Mahlgrad
- Wassertemperatur
- Rechtzeitiges vom Herd nehmen


Die Bialetti Espressokanne


BIALETTI ESPRESSOKANNE - IN 3 SCHRITTEN ZUM PERFEKTEN KAFFEE


1. SCHRITT

Verwenden Sie auf jeden Fall eine geeignete Kaffeemühle und mahlen Sie den Kaffee jedes Mal frisch! Der Kaffee verliert innerhalb kürzester Zeit einen Großteil seines Aromas wenn er lange zuvor gemahlen wurde. Ein No-Go! Gemahlenen Kaffee zu kaufen, ist deshalb absolut ungeeignet, um später einen Top-Kaffee daraus zu machen. Der perfekte Mahlgrad für den Kaffee wird feiner gemahlen als es z.B. für die French Press erforderlich ist, aber auf jeden Fall gröber als für einen Espresso.


2. SCHRITT

Das große Problem bei der Bialetti Espressokanne ist, dass das Wasser viel zu heiß wird. Ja klar, bis es kocht. Deshalb muss man versuchen, dass Überhitzen der Bialetti zu vermeiden, beziehungsweise möglichst kurz zu halten. Das Wasser deshalb separat in einem Wasserkocher heiß machen (dann geht es auch schneller und es werden weniger Bitterstoffe freigesetzt) und erst danach in die Espressokanne (Kannenunterteil) einfüllen bis kurz unter das Ventil in den Wasserbehälter. Danach wird vorsichtig der Trichtereinsatz eingesetzt wobei zu beachten ist, dass nur soviel Kaffee eingefüllt wird das der Trichtereinsatz bis zum Rand aufgefüllt ist. Der zu viel eingefüllte Kaffee kann mit einem Fingerstrich über den Einsatz abgestrichen werden. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass der Kaffee nicht zu fest zusammen gedrückt wird, da sonst das heiße Wasser nicht perfekt durch den Trichtereinsatz nach oben gedrückt wird, sondern durch den entstehenden Überdruck über das seitliche Sicherheitsventil (Maximaldruck von 1,5 - 3 Bar) als Wasserdampf herausströmt.


3. SCHRITT

Jetzt die Bialetti Espressokanne ganz normal auf die Herdplatte oder auf die Gasflamme stellen und den Kaffee so zubereiten wie immer. Doch sobald die Bialetti anfängt den letzten Tropfen heißen Kaffee aus der Kanne zu drücken, muss das Nachdampfen möglichst vermieden werden. Dafür hält man am besten ein in Kaltwasser getränktes Tuch bereit und wickelt dieses unten um die Herdkanne. Damit wird sofort die Extraktion unterbunden und der Kaffee schmeckt noch ausgeprägter. Fertig ist der perfekte zubereitete Kaffee.


UNSERE MATERIAL EMPFEHLUNG

Heutzutage gibt es die Espressokanne in den unterschiedlichsten Materialien und Beschichtungen (Farben) zu kaufen. Unsere Empfehlung ist hier die Espressokanne aus dem Material Edelstahl, was eine lange Haltbarkeit verspricht und auch auf einen Induktionsherd problemlos verwendet werden kann. Die Aluminiumkanne können wir nicht empfehlen, da viele Argumente gegen das Material Aluminium sprechen, worauf wir aber nicht weiter eingehen wollen.


Die Bialetti Espressokanne


Wichtig ist auch zu wissen: Wenn das Grundprodukt - in diesem Falle also der Kaffee von minderwertiger Qualität ist, nützen auch die oben erwähnten Tricks nichts. Wer einfach den billigsten Industrie-Kaffee zu einem Discountpreis einkauft, braucht sich über ein schlechtes Ergebnis in der Tasse nicht zu wundern.

Schaut doch einfach mal auf unserer Seite Kaffee-Shop nach, dort findet Ihr ausgesuchte Spezialitätenkaffees von den besten Manufakturen aus Deutschland, die für die Espressokanne geeignet sind. Und wer monatlich ganz bequem und immer aufs Neue, ausgesuchte Kaffeespezialitäten entdecken möchte, findet seinen Lieblingskaffee garantiert über das Kaffee Abo von unserer MIXEOBOX.